Glossar

Nutzen Sie das Glossar für eine genauere Definition der medizinischen Fachbegriffe.
Wählen Sie hierzu entweder oben den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffes aus
oder geben Sie das gesuchte Wort beziehungsweise die Formulierung im Suchfeld ein.

  • Testosteron
    Männliches Sexualhormon, welches in den Hoden produziert wird.
  • Transrektale Ultraschalluntersuchung
    (TRUS). Die Sonographie verwendet Schallwellen, um ein Bild des Körperinneren zu erstellen. Um die Prostata zu untersuchen, wird eine kleine Sonde in das Rektum eingeführt. Auf diese Weise kann man die Größe und Härte der Prostata messen.
  • TRUS
    Siehe unter ⇒ Transrektale Ultraschalluntersuchung
  • Tumor
    Durch anormales Zellwachstum entstehendes Gewebe, das gutartig oder bösartig sein kann.
    Bösartige Tumore (= Krebs) wachsen ungebremst und dringen in umliegende Gewebe, Blutbahnen und Lymphgefäße ein.
    Gutartige Tumore (kein Krebs) wachsen langsam, örtlich begrenzt und sind meist vom benachbarten Gewebe abgekapselt.
  • TURP
    (Transurethrale Resektion der Prostata). Eine Operationstechnik, bei der die Resektion mit Hilfe eines in die Harnröhre eingeführten speziellen teleskopischen Instruments erfolgt.