Glossar

Nutzen Sie das Glossar für eine genauere Definition der medizinischen Fachbegriffe.
Wählen Sie hierzu entweder oben den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffes aus
oder geben Sie das gesuchte Wort beziehungsweise die Formulierung im Suchfeld ein.

  • Palliativ
    Linderung der Symptome ohne Heilung der zugrundeliegenden Erkrankung.
  • Prognose
    Eine Beschreibung eines möglichen Verlaufs und Folgen eines Krankheitsverlaufs
  • Progression
    Es kommt zu einer Progression (Fortschreiten), wenn der Tumor erneut zu wachsen beginnt und eine bestimmte Therapie nicht mehr greift.
  • Prostata
    Eine feste, teilweise muskuläre, walnussgroße Drüse beim Mann, die unterhalb des Blasenhalses liegt; sie produziert ein viskoses Sekret, das einen Teil der Samenflüssigkeit ausmacht.
  • Prostata-Kryotherapie
    Ein chirurgischer Eingriff, bei dem flüssiges Nitrogen eingesetzt wird, um Prostatakrebszellen zu gefrieren und abzutöten. Der Eingriff wird unter Narkose durchgeführt.
  • Prostataspezifischer Antigen Test (PSA-Test)
    (=PSA-Test) Der PSA-Test misst die Menge eines Proteins, das von den Zellen der Prostata, der Vorsteherdrüse, produziert wird. Alle erwachsenen Männer haben etwas PSA im Blut, doch verschiedene mit der Prostata verbundenen Erkrankungen verursachen ein Ansteigen des PSA-Wertes, u.a. PCa.
  • Prostataspezifisches Antigen
    (=PSA). Ein spezifisches Antigen, das normalerweise von der Prostata abgesondert wird. Bei Entwicklung eines Tumors sondert die Prostata größere Mengen an PSA ab. PSA ist ein wichtiger Marker in der Diagnostik des Prostatakarzinoms.
  • Prostatektomie
    Radikale Prostatektomie. Eine gängige Behandlung des Prostatakrebses – ein größerer operativer Eingriff, bei dem die gesamte Prostata sowie umliegendes Gewebe entfernt werden. Hierbei können auch Lymphknoten im Beckenbereich für eine Biopsie entnommen werden. Eine radikale Prostatektomie ist die empfohlene Behandlung in einem frühen Prostatakrebsstadium. Der Arzt wird die radikale Prostatektomie nur anbieten, wenn es keinen Hinweis dafür gibt, dass sich der Krebs über die Prostata hinaus ausgedehnt hat.
  • Prostatitis
    Entzündung der Prostata.
  • PSA
    Siehe unter ⇒ Prostataspezifisches Antigen
  • PSA-Test
    Siehe unter ⇒ Prostataspezifischer Antigen Test